Wenn Sie die anderen Seiten dieser Website gelesen haben, haben Sie Einblicke in unser Unternehmen und unsere Arbeitsweise erhalten – aber wer kann diese besser und genauer beschreiben als unsere eigenen Mitarbeiter. Lesen Sie weiter unten, was einige von ihnen über ihren Weg bei NonStop sagen.

Ich weiß es wirklich zu schätzen, dass ich an meiner Karriere arbeiten kann. Vor etwas mehr als zwei Jahren habe ich mit den Schulungen zur Personalbeschaffungsberaterin begonnen. Seitdem wurde ich dreimal befördert und bin heute Teamleiterin. Die Arbeit wird jetzt noch spannender, da ich Mitarbeiter für mein eigenes Team beschaffe und direkt an ihrer Weiterentwicklung beteiligt sein werde.

Anna Budner
Teamleiterin Talentakquise

Mein 2011-Ich würde mir nicht glauben, dass ich in 2016 ein Team von acht Leuten leite und mir eine Wohnung in London leisten kann. Als ich zu NonStop kam, war ich pleite und hatte wenig weitere Möglichkeiten! Es mag vielleicht klingen als wäre es „Zu schön um wahr zu sein“, aber wenn man was wirklich will, dann kann es auch passieren, dafür bin ich der lebende Beweis. Was NonStop von anderen Firmen unterscheidet ist, dass die Chefs sich wirklich mit am Firmenwachstum beteiligen und auch mit jedem unserer Mitarbeiter involviert sind.

Matthew Beedle
Stellvertretender, geschäftsführender Direktor

 

Ich bin jetzt seit fast drei Jahren bei NonStop, und wenn mir jemand vor drei Jahren gesagt hätte, dass man in dieser Zeit so viel lernen und sich so sehr verändern kann, hätte ich ihm nicht geglaubt! Was mir an NonStop am besten gefällt, ist, dass man immer die Möglichkeit hat, etwas Neues zu lernen und sich einer neuen Herausforderung zu widmen, und dass man sich einfach nicht langweilen kann!

Elena Dumitrescu
Teamleiterin Qualitätssicherung

Zu sagen, dass ein Schulungsprogramm mein Leben verändert hat, klingt vielleicht wie eine maßlose Übertreibung, aber im Programm von NonStop bin ich beruflich und menschlich gewachsen. Das Schulungsprogramm hilft den Teilnehmern, sich als Personalbeschaffer weiterzuentwickeln und dabei einen Wettbewerbsvorteil gegenüber der Konkurrenz am Markt aufzubauen. Dieser Vorteil entsteht durch ein stärker entwickeltes Einfühlungsvermögen und durch die Fähigkeit, sich in einer Branche hervorzuheben, in der viele Personen und Unternehmen den menschlichen Aspekt ihrer Arbeit ignorieren.

Kugan Naidoo
NonStop Education Teamleiter

Ich kam zu NonStop als frische Uniabsolventin mit wenig Arbeitserfahrung. Ich wusste zwei Dinge – Ich wollte eine Karriere die mir erlaubt schnell Fortschritte zu machen und mir außerdem eine umfassende Ausbildung in einer internationalen Umgebung ermöglicht. Während der letzten zwei Jahre, bin ich von Praktikantin zur besten Teamleiterin in der Rechnungserstellung aufgestiegen. Die laufende Unterstützung, Weiterbildung, das Coaching und grenzenlose Aufstiegschancen beweisen den perfekten Karriereweg, vor allem für motivierte Leute.

 

Dove Jociute
Stellvertretende, geschäftsführende Direktorin

Ich bin überrascht, wie sehr ich mich seit dem Beginn meines Abenteuers bei NonStop weiterentwickelt habe – nicht nur beruflich, sondern auch persönlich. Ich habe die Gelegenheit, viele Facetten des Geschäfts kennenzulernen und aus erster Hand zu erleben, die vielleicht nicht direkt in meinen Zuständigkeitsbereich fallen. In anderen Unternehmen wird man häufig auf einen immer gleichen Alltagstrott festgelegt, aber bei NonStop kann ich mich in vielfältige Aufgaben einbringen. Einfach gesagt, lerne ich nonstop und erwerbe fortlaufend neue Fähigkeiten.

Chris Crawford
Marketing

Seit ich bei NonStop bin, hat sich mein Konzept einer leistungsorientierten Arbeitsumgebung völlig verändert. Nach drei Jahren im Unternehmen leite ich die Weiterentwicklung von 15 Beratern, und jede noch so kleine Mühe, die ich investiert habe, hat sich zehnfach gelohnt. Nach oben sind keine Grenzen gesetzt!

Giulio Segantini
Geschäftsführender Direktor

Nichts trägt mehr zu meiner persönlichen und beruflichen Zufriedenheit bei, als unsere neuen Mitarbeiter zu schulen und zu entwickeln, um sicherzustellen, dass sie unsere Erfolgsstorys von morgen werden. Wir bieten ihnen einen Ansatz, der individuell auf ihre Lernmethoden zugeschnitten ist. Zusammen mit den anderen Mitgliedern des Teams für Schulungen und Mitarbeiterentwicklung unterstütze und führe ich unsere neuen Mitarbeiter bei ihren ersten Schritten in der Personalbeschaffungsbranche.

Cristina Banuta
Teamleiterin Schulungen und Mitarbeiterentwicklung

NonStop hat mir die Gelegenheit gegeben, in Teilzeit von zu Hause aus zu arbeiten, während ich mein Universitätsstudium abschloss. Nachdem ich auf Vollzeit im Büro umgestiegen war, brauchte ich noch fünf Monate, um in der Qualitätssicherung vom Spezialisten zum Seniorspezialisten und dann zum Teamleiter aufzusteigen. Dies zeigt, dass bei NonStop wirklich Karriere auf der Überholspur möglich ist, während man zugleich übertragbare und doch einzigartige Kenntnisse erwirbt.

Marek Caladi
Teamleiter Qaulitätssicherung

Ich kam 2007 als junger Absolvent zu NonStop, als das Unternehmen erst 25 Mitarbeiter hatte. Ich war dabei, während es gewachsen ist und sich in einer Weise entwickelt hat, die meine kühnsten Träume übersteigt. In unserem Unternehmen geht es heute um Qualität, um Ethik und darum, sicherzustellen, dass unsere Teammitglieder in jeder Position langfristige Karrieren haben. Aus Kollegen sind langjährige Freunde geworden, und NonStop ist zu einem Teil von mir geworden und hat mich zu dem gemacht, was ich heute bin.

Abid Kanji
Geschäftsführender Direktor

Das Schulungsprogramm, das das Unternehmen entwickelt hat, ist unglaublich. Nach nur zwei Monaten wurde ich befördert, nachdem ich die notwendige Schulung und Unterstützung erhalten hatte, die ich brauchte, um mir selbst einen Markt aufzubauen. Das Unternehmen machte mich nicht nur mit allen Aspekten der Personalbeschaffung vertraut, sondern förderte auch mein Selbstvertrauen und verbesserte meine allgemeinen Arbeitskompetenzen. Ich kam aus dem Vertrieb, und ich glaube, in diesen zwei Monaten Schulungen habe ich mehr über den Vertrieb gelernt als in den fünf Jahren davor.

Josh Reavenall
NonStop Care Teamleiter

Ich kam im Jahr 2013 zu NonStop, als ich 25 Jahre alt war. Wie die meisten Menschen in diesem Alter hatte ich keine klare Vorstellung von meinen zukünftigen Zielen; ich wollte nur etwas Neues und Interessantes ausprobieren. Dank der Schulungen und des Karriereentwicklungspotenzials bei NonStop konnte ich so schnell vorankommen, dass ich jetzt eine Niederlassung mit 150 Mitarbeitern in Prag leite und ein realistisches Ziel für mein Ausscheiden aus dem Berufsleben habe, das ich in den nächsten 5–10 Jahren erreichen sollte. Das Unternehmen hat mein Leben völlig verändert.

Ben Jones
Direktor

Ich bin ziemlich neu bei NonStop und bin extra nach Prag gezogen, weil NonStop so viel zu bieten hat. Das Team des Unternehmens ist großartig. Es hat mir alle diese Veränderungen wirklich leicht gemacht, und dafür bin ich dankbar. Und in der Gebäudemanagement- und Einkaufsabteilung zu arbeiten, ist jeden Tag wieder überraschend und niemals langweilig. So mag ich es!

Daniel Maly
Zuständiger für Einrichtungsvermittlung

Ich bin im Jahr 2015 zu NonStop Recruitment gekommen, weil ich eine neue Herausforderung brauchte, und ich habe die Entscheidung nicht bereut. Es ist ein dynamisches Unternehmen mit leidenschaftlichen und begeisterten Inhabern, die es immer weiter aufbauen und dabei das Managementteam intensiv einbeziehen. Es ist ein Unternehmen, in dem man viel lernen, viel erreichen, großartige Erfahrungen sammeln und sich ganz und gar als Teil der geschäftlichen Entwicklungen fühlen kann.

Leigh Tozer
Hauptbetriebsleiter

In den sechs Jahren, in denen ich schon bei NonStop arbeite, hat sich das Unternehmen von einem kleinen Büro in der Shad Thames zu einem Netz von Niederlassungen in ganz Europa mit weit über 200 Mitarbeitern vergrößert, und es wächst weiter. Ich bewundere das, was meine Kollegen täglich leisten, und freue mich an ihrer persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung – genauso, wie ich mich weiterentwickelt habe und stetig weiterlerne. Zum Werdegang von NonStop zu gehören, hat buchstäblich mein Leben verändert.

Nathan Jones
Direktor

Was NonStop so wunderbar macht, sind die Menschen, die hier arbeiten. Unsere Kultur basiert auf soliden Werten, einer Arbeitsumgebung voller gegenseitiger Unterstützung, kontinuierlicher Entwicklung und individueller Anerkennung. Ich kam im 2008 auf einer Einsteigerposition in das Unternehmen, und acht Jahre später bin ich Abteilungsleiterin! Es begeistert mich, dass man bei NonStop nie aufhört zu lernen. Kurz: Ganz gleich, welche Erfahrungen man mitbringt, wir werden partnerschaftlich zusammenarbeiten, damit er oder sie die persönliche Bestleistung bringen kann.

Marketa Littlemore
Hauptleiterin Talentakquise

Ich arbeite seit 2008 bei NonStop, und es ist wie eine interessante Reise! Ich habe mich beruflich und persönlich weiterentwickelt und bin mit dem Unternehmen gewachsen. NonStop ist nicht nur ein Arbeitsplatz, es ist eine Familie.

Zuzana Adams
Managerin

Bei NonStop dreht sich alles um Engagement, Freude und Zusammenarbeit. Jeder, der in unser Team kommt, fühlt diese großartige Energie, die uns dazu antreibt, persönlich und beruflich weiterzukommen. Ich bin immer über meine IT-Projekte begeistert, die diese schnell wachsende Umgebung unterstützen.

Julien Picq
Leiter Unternehmenssysteme

Ich bin seit Oktober 2013 bei NonStop und habe in der Zeit das Vergnügen gehabt, viele wunderbare Menschen aus ganz Europa kennenzulernen. Wir sind auch außerhalb der Arbeit Freunde geworden. Zugleich sind sie meine zuverlässigen Kollegen, von denen ich viel gelernt habe. Die Menschen sind einer der vielen Aspekte der Arbeit bei NonStop, die ich sehr schätze.

Lenka Lerchova
Teamleiterin der Finanzierung

Interesse an einer Karriere bei NonStop Recruitment?